Los ist verkauft

Los 17 | "Straßenbahn"

Taxe
600 - 800 €
Ergebnis
900,00 €
Sie wollen ein Objekt von Wolfram Ebersbach verkaufen?
Objektbewertung
Experten

Möchten Sie Wolfram Ebersbach kaufen und zukünftig Angebote erhalten?
Newsletter
Auktionsergebnisse zu: Wolfram Ebersbach
Ebersbach, Wolfram
1943 Zwickau

"Straßenbahn". 1991. Acryl auf Leinwand. 80 x 80cm. Monogrammiert und datiert unten rechts: WE 91. Sowie signiert, datiert und betitelt verso: Straßenbahn Wolfram Ebersbach 1991. Atelierleiste. Im Rahmen beschrieben.

Zustand:
Am unteren Rand im rechten Bildbereich Riss in der Farbfläche (geht nicht durch die Leinwand). Ansonsten befindet sich das Werk in einem sehr guten Zustand.

Provenienz:
- Galerie Hübner + Hübner, Frankfurt am Main.


Obwohl bereits 1979 von Peter Ludwig entdeckt und angekauft, steht Wolfram Ebersbach bis heute im Schatten seines Bruders Hartwig. Ob es an seinen verschatteten dunklen Bildern liegt, die keineswegs dem populären Kunstgeschmack entsprechen?
Nur selten leuchten in seiner Malerei Farben auf, wie hier das Gelb der Leipziger Straßenbahn, die seit dem 19. Jahrhundert das Rückgrat des dortigen Nahverkehrs bildet und eines der größten Netze in Deutschland unterhält.


(TR)

Los ausdrucken
| Los empfehlen
|

Bedingungen



Folgerechtabgabe
1

Regelbesteuerung, MwSt. ist ausgewiesen

25,00 % Aufgeld auf den Zuschlagspreis
16,00 % MwSt. auf die Summe von Zuschlag und Aufgeld


Verwandte Werke in der Auktion
Wolfram Ebersbach   Deutschland   Zeitgenössische Kunst   Unikate   1990er   Industrie   Gemälde   Acryl   Stadtleben  

Voraussichtliche Versandkosten für dieses Lot:
Deutschland: 80,00 Euro zzgl. 12,77 Euro MwSt
EU: 120,00 Euro zzgl. 19,16 Euro MwSt
Weltweit: 160,00 Euro zzgl. 25,55 Euro MwSt
zzgl. Versandversicherung