Navigationicon
AGB
Modern, Post War & Contemporary
Modern, Post War & Contemporary | Auktion: 27.11.2019 | Vorbesichtigung: 22.11.2019 - 25.11.2019

Los ist verkauft

Los 403

Zuschlag: 18.000,00 €
Nachverkauf bis
28.11.2019 - 10:11:47
Sie wollen ein ähnliches Objekt verkaufen?
Objektbewertung
Experten

Sie möchten zukünftig Angebote zu Ralf Kaspers erhalten?
Newsletter
Kaspers, Ralf
1957 Düsseldorf

"Tribute in Light". 2002. C-Print auf Diasec. 215,5 x 158cm (242,5 x 184cm). Signiert, datiert, betitelt und nummeriert. Ex. 2/5. Rahmen.

Provenienz:
- Privatsammlung Nordrhein-Westfalen

Der Düsseldorfer Künstler Ralf Kaspers hat sich dem großen Format verschrieben. Dieses war lange der Malerei vorbehalten, bis die zweite Generation der "Düsseldorfer Fotoschule" (wie Andreas Gursky, Thomas Ruff oder Thomas Struth) es auch im Medium der Fotografie salonfähig machte.
Die Größe des Werkes "Tribute in Light" umfängt den Betrachter in einer Monumentalität, die ihn eintauchen lässt - in das Bild und seine Geschichte. Denn als Bildmotiv wählt Kaspers hier ebenfalls ein großes Thema, das um die Welt ging: die Anschläge auf das World Trade Center am 11. September 2001.
So sehen wir auf Kaspers hier präsentierter Fotografie die Skyline New Yorks, die jeder Weitgereiste wie auch jeder Nichtgereiste durch ihre mediale Omni-Präsenz kennt. Das Bild entstand im Jahr nach dem Unglück und die Twin Towers haben bereits ihre Lücke in der Stadt und in der Skyline hinterlassen. Hier werden sie nun durch zwei Lichtsäulen in den Nachthimmel ersetzt und der Bildtitel "Tribute in Light" verweist auf die gleichnamige Lichtinstallation, die im Frühjahr 2002 temporär am Ground Zero angebracht wurde.
Kaspers rückt in seinem Bildausschnitt die Skyline in das untere Viertel, sodass der Nachthimmel und vor allem die beiden Lichtsäulen in seiner Komposition dominieren. Ein Fokus liegt dabei auch auf den beiden Lichtpunkten am Ende des Lichtstrahles, die eine leise Hoffnung zu versinnbildlichen scheinen. Die Ausdruckskraft der Lichtinstallation wird durch Kaspers' Wahl des Bildausschnittes hervorgehoben und durch das fotografische Festhalten bleibt die Erinnerung an die Opfer auch weiterhin gewahrt. Gleichzeitig zeigt uns Kaspers in seinem eindrucksvollen Werk "Tribute in Light", dass durch Hoffnung erneut Schönheit entstehen kann.
Los ausdrucken
| Los empfehlen
|

Bedingungen



Folgerechtabgabe
1

Differenzbesteuerung, MwSt. enthalten, gem. § 25a UStG nicht ausweisbar, nicht erstattbar

29,00 % Aufgeld auf den Zuschlagspreis



Auktionsergebnisse zu: Ralf Kaspers

Weitere Lose zeigen