Los beendet

Los 23

Taxe
1.200 - 1.800 €
Mindestgebot

1.200,00 €

Sie wollen ein Objekt von Bernard Schultze verkaufen?
Objektbewertung
Experten

Möchten Sie Bernard Schultze kaufen und zukünftig Angebote erhalten?
Newsletter & Suchkartei
Auktionsergebnisse zu: Bernard Schultze
SCHULTZE, BERNARD
1915 Schneidemühl - 2005 Köln

Titel: "blühendes Fleisch".
Datierung: 1994.
Technik: Buntstift und Bleistift auf Papier.
Maße: 79,5 x 59,5cm.
Bezeichnung: Signiert, datiert und betitelt unten rechts: Bernard Schultze 94, "blühendes Fleisch".


Zustand:
Minimale Verschmutzungen sowie minimale Griffspuren in den Randbereichen. Vereinzelt minimale Bestoßungen der Kanten. Leichte Knickspuren in den oberen beiden Ecken. Verso minimale Verschmutzungen. An einer Ecke lösen sich die beiden Papierbögen leicht voneinander. Ansonsten sehr guter Zustand.

Auf die Rückseite wurde ein Offset-Print (Faksimile?) einer Zeichnung/Gouache von Bernard Schultze, betitelt "Palimpsest", 1990/91 kaschiert.

Provenienz:
- Nachlass Bernard Schultze

VAN HAM Art Estate vertritt seit 2018 den künstlerischen Teilnachlass von Bernard Schultze des Folkwang-Museumsvereins e.V., Essen.
Los ausdrucken
| Los empfehlen
|

Bedingungen



Folgerechtabgabe
1

Differenzbesteuerung, MwSt. enthalten, gem. § 25a UStG nicht ausweisbar, nicht erstattbar

29,00 % Aufgeld auf den Zuschlagspreis


Verwandte Werke in der Auktion
Bernard Schultze   Deutschland   Informel   Nachkriegskunst   Post War Unikate   1990er   Abstrakt   Papierarbeit   Zeichnung   Formen  

Weitere Lose, die Sie interessieren könnten