Fine Art
Fine Art | Auktion | 02.06.2021 | Vorbesichtigung: 27.05.2021 - 30.05.2021

Los ist verkauft

Los 956 | Francesco Botti | Judith enthauptet Holofernes

Taxe
7.000 - 10.000 €
D
Ergebnis:
(inkl. Aufgeld)
10.965 €

Sie wollen ein Objekt von Francesco Botti verkaufen?
Objektbewertung
Experten

Möchten Sie Francesco Botti kaufen und zukünftig Angebote erhalten?
Newsletter & Suchkartei
Auktionsergebnisse zu: Francesco Botti
BOTTI, FRANCESCO
Florenz 1640 - 1711

Titel: Judith enthauptet Holofernes.
Technik: Öl auf Leinwand.
Montierung: Doubliert.
Maße: 73 x 87cm.
Rahmen/Sockel: Rahmen.

Gutachten:
F. Berti, Florenz, 2016.

Provenienz:
Privatbesitz, Italien.

Lockere Pinselstriche und ein kostbarer Duktus charakterisieren diese bemerkenswert reizvolle Kreation von Francesco Botti, einem anerkannten Meister unter den Florentiner Malern der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts. Nachdem er in der Werkstatt von Simone Pignoni gearbeitet und ähnliche Darstellungen des Meisters studiert hatte, erprobte sich Botti an diesem Thema, das er im Laufe seiner Karriere mehrfach wiederholte.
Die hier präsentierte Komposition, ähnlich den anderen bekannten, aber im Querformat, stellt den Moment des Sieges der biblischen Heldin dar, als sie die makabre Trophäe, das Haupt des Holofernes, in die Höhe reckt. Durch das Querformat wird der szenische Raum vergrößert und die dritte Figur, das Dienstmädchen Abra, eingeführt.


Ansprechpartner/Ansprechpartnerin:
Dr. Davide Dossi
Fine Art
+49 221 92 58 62 200

Los ausdrucken
| Los empfehlen
|

Hinweise zum Los


Differenzbesteuerung, MwSt. enthalten, gem. § 25a UStG nicht ausweisbar, nicht erstattbar

29% Aufgeld auf den Zuschlagspreis


Voraussichtliche Versandkosten für dieses Lot:
Absprache nach der Auktion.


Verwandte Werke in der Auktion
Francesco Botti   Italien   Barock   17.Jh.   Originale   Altes Testament   Malerei   Mord  

Inventar Nummer: 69631-2