Los beendet

Los 1 | Hans (Jean) Arp | Geh durch den Spiegel

Taxe
700 - 900 €
D F
Ergebnis
Unverkauft
Sie wollen ein Objekt von Hans (Jean) Arp verkaufen?
Objektbewertung
Experten

Möchten Sie Hans (Jean) Arp kaufen und zukünftig Angebote erhalten?
Newsletter & Suchkartei
Auktionsergebnisse zu: Hans (Jean) Arp
ARP, HANS (JEAN)
1886 Straßburg - 1966 Basel

Titel: Geh durch den Spiegel.
Datierung: 1958.
Ausstellungskatalog mit 2 eingelegten Farbholzschnitten von Arp und einer Farbserigrafie
von Sophie Taeuber-Arp. Eingebunden sind Strichätzungen nach Zeichnungen von Michel
Seuphor sowie die 7 Blätter der "Arpaden" von Arp. Außerdem enthält der Katalog Gedichte
von Arp und Seuphor und ein Vorwort von Wilhelm Pferdekamp. Farbholzschnitte: Jeweils auf
Bütten. 27 x 21cm (37,5 x 25,5cm). Farbserigrafie: 26 x 17cm (37,5 x 25,5cm). Herausgeber: Galerie Der Spiegel, Köln (Hrsg.).


Zustand:
Farbholzschnitte mit Arbeitsspuren. Farbserigrafie minimal gebräunt sowie mit leichter Bestoßung einer Ecke. Vereinzelt Seiten minimal gebräunt. Erste Seite mit einer minimalen Knickspur. Einband minimal gebräunt und mit minimalen Verschmutzungen und einer leichten Bestoßung. Ansonsten sehr guter Zustand.

Aus der Auflage von 180 Exemplaren.

Ansprechpartner/Ansprechpartnerin:
Anica Beil
ONLINE ONLY
+49 221 92 58 62 322

Los ausdrucken
| Los empfehlen
|

Hinweise zum Los


Differenzbesteuerung, MwSt. enthalten, gem. § 25a UStG nicht ausweisbar, nicht erstattbar

32% Aufgeld auf den Zuschlagspreis

*Die Benefizauktion hat 0% Aufgeld auf den Zuschlagspreis.

Folgerechtabgabe
zzgl. Folgerechtabgabe von 1,5% auf den Hammerpreis bis zu 200.000 €

Verwandte Werke in der Auktion
Hans (Jean) Arp   Deutschland   Dadaismus   Surrealismus   Moderne Kunst   Grafik   1950er   Abstrakt   Druckgrafik   Holzschnitt   Formen  

Inventar Nummer: 75637-6