Los ist verkauft

Los 935

Taxe
1.200 - 1.500 €
Zuschlag
1.400,00 €

Sie wollen ein Objekt von Bedeutendes Netsuke des Chôkarô Sennin mit Kalebasse verkaufen?
Objektbewertung
Experten

Möchten Sie Bedeutendes Netsuke des Chôkarô Sennin mit Kalebasse kaufen und zukünftig Angebote erhalten?
Newsletter & Suchkartei
BEDEUTENDES NETSUKE DES CHÔKARÔ SENNIN MIT KALEBASSE.

Herkunft: Japan.
Datierung: Spätes 18./frühes 19. Jh.
Technik: Elfenbein mit glänzender, bernsteingelber Patina.
Beschreibung: Stehend, gekleidet in ein weites Gewand mit Blätterkragen und -schurz. An den Gürtel
geknotet hat er eine Kalebasse, auf die er mit Linken deutet. Die Rechte hat er erhoben
und hält einen kurzen Stab hinter seinen Nacken. Dieser gehörte zu einem Fliegenwedel, von
dem wohl ein Teil der Haare abgebrochen sind. Diese Stelle wurde später mit einem Blatt
sehr gekonnt überschnitzt, hier findet sich auch keine Patina.
Maße: H.9,7cm.
Signatur: Auf der Rückseite sign.: Nobukatsu.
Zustand B.

Provenienz:
-Deutsche Privatsammlung.
-Erworben bei Klefisch Auktion 28, Lot 728.
-Sotheby's "Fine Netsuke Including Property from the Collection of Alan R. Liss" (Herausgeber des MCI), 2.9.1993, Lot 113.
Los ausdrucken
| Los empfehlen
|

Bedingungen



Citespflichtig
1

Differenzbesteuerung, MwSt. enthalten, gem. § 25a UStG nicht ausweisbar, nicht erstattbar

29,00 % Aufgeld auf den Zuschlagspreis




Voraussichtliche Versandkosten für dieses Lot:
Absprache nach der Auktion.