Los ist verkauft

Los 610

Taxe
800 - 1.200 €
Zuschlag
1.000,00 €

Sie wollen ein Objekt von August Becker verkaufen?
Objektbewertung
Experten

Möchten Sie August Becker kaufen und zukünftig Angebote erhalten?
Newsletter & Suchkartei
Auktionsergebnisse zu: August Becker
BECKER, AUGUST
war tätig in Dresden und Düsseldorf 1830-1855

Titel: Der Priesterstuhl bei Berchtesgaden.
Technik: Öl auf Leinwand.
Maße: 43,5 x 57cm.
Rahmen/Sockel: Rahmen.

Rückseitig:
Auf der Leinwand alt bezeichnet: "Der Priesterstuhl bei Berchtesgaden / gem. v. A. Becker 1831"

Provenienz:
Auktion Villa Grisebach, Berlin 28.05.2014, Lot 148;
Sammlung Prof. Dr. Thomas Olbricht, Essen.

Der Maler August Becker, über den in den Lexika wenig geschrieben wird, wechselte 1833 nach seinem Studium in Dresden nach Düsseldorf und war dort als Landschaftsmaler tätig. Mit seinem Umzug entfernte er sich auch von der typisch Dresdener Art der romantischen Landschaftsmalerei in der Tradition von Caspar David Friedrch oder Johann Clausen Dahl - wobei man Elemente genau dieser Auffassung bei dem hier gezeigten Stück von 1831 deutlich erkennen kann.
Los ausdrucken
| Los empfehlen
|

Bedingungen



Differenzbesteuerung, MwSt. enthalten, gem. § 25a UStG nicht ausweisbar, nicht erstattbar

29,00 % Aufgeld auf den Zuschlagspreis


Verwandte Werke in der Auktion
August Becker   Deutschland   Dresdener Schule   Romantik   19.Jh.   Gemälde   Nachtstück   Gemälde  


Voraussichtliche Versandkosten für dieses Lot:
Deutschland: 50,00 Euro inkl. 7,98 Euro MwSt
EU: 95,00 Euro inkl. 15,17 Euro MwSt
Weltweit: 160,00 Euro inkl. 25,55 Euro MwSt
zzgl. Versandversicherung