Modern, Post War & Contemporary
Modern, Post War & Contemporary | Auktion: 01.12.2021 | Vorbesichtigung: 26.11.2021 - 29.11.2021

Los ist verkauft

Los 120 | Birgit Dieker | Die drei Grazien

Taxe
6.000 - 8.000 €
Ergebnis
7.260 €

Sie wollen ein Objekt von Birgit Dieker verkaufen?
Objektbewertung
Experten

Möchten Sie Birgit Dieker kaufen und zukünftig Angebote erhalten?
Newsletter & Suchkartei
Auktionsergebnisse zu: Birgit Dieker
DIEKER, BIRGIT
1969 Gescher

Titel: Die drei Grazien.
Untertitel: Raum-/Deckeninstallation von zwei Boxbirnen und einem Boxsack.
Datierung: 2001.
Technik: Mischtechnik (Mieder, Stoff, Leder, Ösen, Seil, Füllung: Mais, Stoffreste).
Maße: Boxbirnen: 70 x Ø35cm bzw. 90 x Ø33cm; Boxsack: 80 x Ø30cm.

Das Werk ist auf der offiziellen Internetseite der Künstlerin aufgeführt (www.birgit-dieker.de). Die Säcke gehören auf regulärer Höhe in einem Abstand von ca. 70cm leicht versetzt von der Decke hängend.

Provenienz:
- Galerie Volker Diehl, Berlin
- Privatsammlung Niedersachsen.

Ansprechpartner:
Marion Scharmann
Modern, Post War & Contemporary Art
+49 221 92 58 62 303

Los ausdrucken
| Los empfehlen
|

Bedingungen



Folgerechtabgabe
1

Differenzbesteuerung, MwSt. enthalten, gem. § 25a UStG nicht ausweisbar, nicht erstattbar

32% Aufgeld auf den Zuschlagspreis


Los: 70331-1

Verwandte Werke in der Auktion
Birgit Dieker   Deutschland   Zeitgenössische Kunst   Objekte   2000er   Mythologie   Installation   Mischtechnik   Frau  


Voraussichtliche Versandkosten für dieses Lot:
Absprache nach der Auktion.