Decorative Art
Decorative Art | Auktion: 18.11.2020 | Vorbesichtigung: 13.11.2020 - 16.11.2020

Los ist verkauft

Los 38

Taxe
13.000 - 18.000 €
Zuschlag
35.000,00 €

Sie wollen ein Objekt von Kuniyoshi Utagawa verkaufen?
Objektbewertung
Experten

Möchten Sie Kuniyoshi Utagawa kaufen und zukünftig Angebote erhalten?
Newsletter & Suchkartei
Auktionsergebnisse zu: Kuniyoshi Utagawa
UTAGAWA, KUNIYOSHI
1798 - 1861


Titel: Holzschnitt Triptychon: Das Riesenskelett erscheint vor Mitsukuni.
Herkunft: Japan.
Dynastie: Edo-Zeit.
Zensur/Datierung: Watari, 1845/46.
Technik: Nishiki-e.
Maße: Ôban-Triptychon, je ca. 36,5 x 24,7 cm.
Blatt: Soma no furudairi ai Masakado himegimi Takiyasha yojutsu o motte mikata o atsumuru (In der Palastruine bei Soma Masakados Tochter setzt Takiyasha Zauberei ein, um Verbündete zu gewinnen).
Beschreibung: Szene aus dem Buch "Uto Yasukata chugi-den" (Geschichte über die Treue von Uto Yasukata)
von Santô Kyôden (1761-1816). Prinzessin Takayashi, die Tochter des Rebellen Taira no
Masakado, beschwört im alten Palast der Soma den Geist Nikushisen in From eines riesigen
Skelettes. Dieser sollte ihr und ihrem Stiefbruder bei der Rebellion helfen. Ein
Gefolgsmann von Minamoto Yorinobu, Oya Taro Mitsukuni, entdeckte jedoch den Plan und
besiegt schließlich die Prinzessin und ihren Stiefbruder im Palast.
Signatur: Ichiyusai Kuniyoshi.
Rahmen: Rahmen.


Provenienz:
-Christie's London, Auktion 7432, Los 586, 7. November 2007. Ex. B.W. Robinson Collection.
-Sammlung Prof. Thomas Olbricht.

Literatur:
B.W.Robinson: "Kuniyoshi, The Warrior Prints", Oxford, 1982, Abb. 52.
Los ausdrucken
| Los empfehlen
|

Bedingungen



Differenzbesteuerung, MwSt. enthalten, gem. § 25a UStG nicht ausweisbar, nicht erstattbar

29,00 % Aufgeld auf den Zuschlagspreis




Voraussichtliche Versandkosten für dieses Lot:
Deutschland: 50,00 Euro inkl. 7,98 Euro MwSt
EU: 95,00 Euro inkl. 15,17 Euro MwSt
Weltweit: 160,00 Euro inkl. 25,55 Euro MwSt
zzgl. Versandversicherung