Fine Jewels & Watches | Auktion: 01.06.2021 | Vorbesichtigung: 27.05.2021 - 31.05.2021

Los ist verkauft

Los 731 | Wordley, Allsopp & Bliss | Manschettenknöpfe

Taxe
1.400 - 1.500 €
Ergebnis

1.484 €

Sie wollen ein Objekt von Wordley, Allsopp & Bliss verkaufen?
Objektbewertung
Experten

Möchten Sie Wordley, Allsopp & Bliss kaufen und zukünftig Angebote erhalten?
Newsletter & Suchkartei
Auktionsergebnisse zu: Wordley, Allsopp & Bliss
WORDLEY, ALLSOPP & BLISS
1907 Newark, New Jersey - 1956

Manschettenknöpfe.

Herkunft: USA.
Datierung: Um 1917.
Material: 585/- Gelbgold, Punze, Platin, getestet.
Gesamtgewicht: ca. 11,0 g.
Maße: Ø 1,5 x 1,1 cm, Stegtiefe 1,4 cm.
Edelsteine: 4 kleine, runde, facettierte Saphire zus. ca. 0,9 ct.
Org. Substanzen: Schwarzer Lack.
Beschreibung: Punze "WAB". Rückseitig graviert "Ward. Lucas" und datiert "Oct. 24-17"
.

Die US-Amerikanische Firma Wordley, Allssopp & Bliss war bekannt für ihre
außergewöhnlichen Manschettenknöpfe. In den 1950ern wurde sie von Krementz & Co.
übernommen.

Ansprechpartner:
Jakob Zeijl
Fine Jewels & Watches
+49 221 92 58 62 600

Los ausdrucken
| Los empfehlen
|

Bedingungen



Differenzbesteuerung, MwSt. enthalten, gem. § 25a UStG nicht ausweisbar, nicht erstattbar

29% Aufgeld auf den Zuschlagspreis


Los: 69869-4

Verwandte Werke in der Auktion
Wordley, Allsopp & Bliss   Schmuck   1910er   Manschettenknöpfe   Gelbgold   Saphir   USA  


Voraussichtliche Versandkosten für dieses Lot:
Deutschland: 50,00 Euro inkl. 7,98 Euro MwSt
EU: Absprache nach der Auktion.
Weltweit: Absprache nach der Auktion.
zzgl. Versandversicherung