Los ist verkauft

Los 222 | Klaus Staudt | Mit gelber Begrenzung

Taxe
7.000 - 9.000 €
Ergebnis
9.030 €
Sie wollen ein Objekt von Klaus Staudt verkaufen?
Objektbewertung
Experten

Möchten Sie Klaus Staudt kaufen und zukünftig Angebote erhalten?
Newsletter & Suchkartei
Auktionsergebnisse zu: Klaus Staudt
STAUDT, KLAUS
1932 Otterndorf

Titel: Mit gelber Begrenzung.
Datierung: 1980.
Technik: Polystyrol und Plexiglas auf Holz.
Maße: 70 x 70 x 6cm.
Bezeichnung: Signiert verso auf Etikett: Klaus Staudt (ligiert). Hier zudem betitelt und bezeichnet.
Sockel/Rahmen: Objektkasten.


Zustand:
Oberfläche leicht verstaubt. Leichter Aufrieb an der rechten unteren Kante (ca. 1,7cm). Minimale Farbabplatzungen am Holzrahmen. Ansonsten ist das Werk in einem sehr guten Zustand.

Das Werk ist under der Nummer WR (0) 98 017 im Werkverzeichnis registriert. Bei dieser Arbeit handelt es sich um ein Unikat.


Voraussichtliche Versandkosten für dieses Lot:
Versand nur nach Absprache nach der Auktion.

Ansprechpartner:
Anica Beil
ONLINE ONLY
+49 221 92 58 62 322

Los ausdrucken
| Los empfehlen
|

Bedingungen



Folgerechtabgabe
1

Differenzbesteuerung, MwSt. enthalten, gem. § 25a UStG nicht ausweisbar, nicht erstattbar

29% Aufgeld auf den Zuschlagspreis


Los: 69858-1

Verwandte Werke in der Auktion
Klaus Staudt   Deutschland   Konkrete Kunst   Nachkriegskunst   Objekte   1980er   Objekt   Plexiglas