Los ist verkauft

Los 948

Taxe
400 - 600 €
Zuschlag
600,00 €

Sie wollen ein Objekt von Netsuke: Hund mit Aubergine auf Sockel verkaufen?
Objektbewertung
Experten

Möchten Sie Netsuke: Hund mit Aubergine auf Sockel kaufen und zukünftig Angebote erhalten?
Newsletter & Suchkartei
NETSUKE: HUND MIT AUBERGINE AUF SOCKEL.

Herkunft: Japan.
Datierung: 18. Jh.
Technik: Elfenbein, geschnitzt mit dunkel ausgeriebenen Gravuren.
Maße: H.4,2cm.
Siegel: Unten alte Sammlungsnummer: 9.8.
Zustand A/B.

Provenienz:
Ehemals Sammlung Marius Taudin Chabot (1884-1966) und Maria Veder (1889-1979). Sammler-Etikett Nr. 87.
Los ausdrucken
| Los empfehlen
|

Bedingungen



Citespflichtig
1

Differenzbesteuerung, MwSt. enthalten, gem. § 25a UStG nicht ausweisbar, nicht erstattbar

29,00 % Aufgeld auf den Zuschlagspreis


Verwandte Werke in der Auktion
Asiatika - Netsuke, Okimono, Sagemono, Inro   18. Jahrhundert   Netsuke   Skulptur   Japan  


Voraussichtliche Versandkosten für dieses Lot:
Absprache nach der Auktion.