Los ist verkauft

Los 1089 | Jonas Burgert | Ohne Titel

Taxe
18.000 - 24.000 €
Ergebnis
56.760 €

Sie wollen ein Objekt von Jonas Burgert verkaufen?
Objektbewertung
Experten

Möchten Sie Jonas Burgert kaufen und zukünftig Angebote erhalten?
Newsletter & Suchkartei
Auktionsergebnisse zu: Jonas Burgert
BURGERT, JONAS
1969 Berlin

Titel: Ohne Titel.
Untertitel: Installation.
Datierung: 2012.
Technik: Bronze, bemalt, Stahlseil, Metallkugel, bemalt.
Maße:Figur: 58 x 45 x 45cm, Kugel: Ø50cm; Variabel einstellbares Stahlseil.

Nummer: Ex. 1/9 + 3AP


Die Weltkugel dieser Skulptur ist im Vergleich zu den anderen Werken der Edition sehr besonders. Die anderen Editionsnummern haben kleinere Kugeln, nur diese hier hat eine große Weltkugel in bunter Bemalung, die durch Burgert gefertigt wurde.
Die Kugel kann in verstellbarer Höhe von der Skulptur am Stahlseil abgehangen werden, wodurch sich ein variables Installationsmaß ergibt. Die Skulptur selbst kann vom Sockel entnommen werden und so direkt auf einem Vorsprung montiert werden.



Provenienz:
- Blain Southern, Berlin

Jonas Burgert wurde 1966 in West-Berlin geboren und studierte von 1991-1996 Malerei an der Universität der Künste in Berlin. Er ist bekannt für seine rätselhaften, in Perfektion gemalten, großformatigen Bildwelten von surrealem, fast apokalyptischem Charakter. Elemente der modernen Gesellschaft treffen dort auf archaische Figuren und treten in einen gemeinsamen Bildraum.
Jonas Burgert stellt in seiner Kunst Fragen rund um die menschliche Existenz in all ihrer Verletzlichkeit, Problematik und Sinnsuche und setzt das Individuum in den Fokus. Dabei bringt er exotische, archaische Rituale und Figuren in Verbindung mit Elementen der modernen Welt, um die überzeitliche Dimension der zentralen Fragen des Menschseins deutlich zu machen.
Auch die Skulpturen des Künstlers knüpfen hier an. Groß dimensioniert, häufig aus Bronze gegossen und mit Ölfarbe bemalt, scheinen speziell die männlichen Figuren aus den surreal-apokalyptischen Bildern entsprungen zu sein.
Glatzköpfig, mit überlängten Gliedmaßen, nackt, ganz allein und ungeschützt auf einem hohen Sockel sitzend, hält die Figur der Skulptur "Ohne Titel" von 2012 eine Weltkugel an einem Seil. Die Kugel droht auf dem Boden aufzuschlagen, sollte der Mensch sie nicht mehr halten können. Ein bedrohliches Szenario, das Interpretationen in verschiedene Richtungen zulässt.
Jonas Burgert bietet keine Ausdeutungen seiner Bilderwelten an, sondern gewährt dem Betrachter den Freiraum, dies individuell für sich zu tun.
Jonas Burgert lebt und arbeitet in seiner Heimatstadt Berlin.

Ansprechpartner:
Marion Scharmann
Modern, Post War & Contemporary Art
+49 221 92 58 62 303

Los ausdrucken
| Los empfehlen
|

Bedingungen



Folgerechtabgabe
1

Differenzbesteuerung, MwSt. enthalten, gem. § 25a UStG nicht ausweisbar, nicht erstattbar

32% Aufgeld auf den Zuschlagspreis


Inventarnummer: 68003-848



Voraussichtliche Versandkosten für dieses Lot:
Absprache nach der Auktion.