Los 23 | Stephan Balkenhol | Schmerz-Transformationen

Nachverkauf endet
10T 06h:24m:02s
(Freitag, 19. August 2022 um 17:00:00)
Taxe
2.000 - 3.000 €
Mindestgebot

2.000,00 €

Sie wollen ein Objekt von Stephan Balkenhol verkaufen?
Objektbewertung
Experten

Möchten Sie Stephan Balkenhol kaufen und zukünftig Angebote erhalten?
Newsletter & Suchkartei
Auktionsergebnisse zu: Stephan Balkenhol
BALKENHOL, STEPHAN
1957 Fritzlar

Titel: Schmerz-Transformationen.
Datierung: 2003.
Technik: Bronzerelief, braun patiniert.
Maße: 51 x 31,5 x 3,5cm.
Bezeichnung: Monogrammiert und nummeriert (Stempel) unten rechts: SB XIII.
Gießerstempel: Gießerstempel auf der rechten Kante unten SCHMÄKE DÜSSELDORF. Thomapyrin® Kunstedition (Hrsg.).


Zustand:
Partiell minimale Bereibungen, vor allem im oberen rechten Eckbereich. Minimale gründliche Verfärbung am rechten Bein. Verso vereinzelt minimale Gipsreste in den Vertiefungen. Ansonsten sehr guter Zustand.

Außerhalb der Auflage von 100 Exemplaren.

Aus der gleichnamigen Kunstmappe mit je einer Arbeit von 12 Künstlern, die 2004 zugunsten von UNICEF erschien.

Ansprechpartner:
Anica Beil
ONLINE ONLY
+49 221 92 58 62 322

Los ausdrucken
| Los empfehlen
|

Bedingungen



Folgerechtabgabe
1

Differenzbesteuerung, MwSt. enthalten, gem. § 25a UStG nicht ausweisbar, nicht erstattbar

32% Aufgeld auf den Zuschlagspreis


Los: 73739-15

Verwandte Werke in der Auktion
Stephan Balkenhol   Deutschland   Figurative Kunst   Zeitgenössische Kunst   Objekte   2000er   Mann   Skulptur   Bronze   Mensch  


Voraussichtliche Versandkosten für dieses Lot:
Deutschland: 38,00 Euro inkl. 6,07 Euro MwSt
EU: 70,00 Euro inkl. 11,18 Euro MwSt
Weltweit: 100,00 Euro inkl. 15,97 Euro MwSt
zzgl. Versandversicherung