Los ist verkauft

Los 83 | Max Ernst | Zu: Dorothea Tanning "Oiseaux en péril"

Taxe
12.000 - 18.000 €
Ergebnis
29.040 €

Sie wollen ein Objekt von Max Ernst verkaufen?
Objektbewertung
Experten

Möchten Sie Max Ernst kaufen und zukünftig Angebote erhalten?
Newsletter & Suchkartei
Auktionsergebnisse zu: Max Ernst
ERNST, MAX
1891 Brühl - 1976 Paris

Titel: Zu: Dorothea Tanning "Oiseaux en péril".
Datierung: 1975.
Technik: Vollständige Suite mit acht collagierten farbigen Aquatintaradierungen auf Japon nacré.
Maße: Jeweils: 30,5 x 25cm (54 x 42cm).
Bezeichnung: Signiert und nummeriert.
Herausgeber: Georges Visat, Paris (Hrsg.).
Exemplar: 43/100.
Rahmen/Sockel: Einzeln unter Passepartout.

Provenienz:
- Privatsammlung Löbermann, Nordrhein-Westfalen

Ausstellungen:
- Kunstsammlung Chemnitz, 1998/99
- Rupertinum, Salzburg 1999
- Kunstverein Nürnberg, 1999

Literatur:
- Vgl. Pech, Jürgen: Graphische Welten. Die Sammlung Schneppenheim, Köln 2003, S. 432-437, Abb.

Mit diesen Darstellungen von gefährdeten Vögeln illustriert Max Ernst den Gedichtband seiner vierten Frau Dorothea Tanning. Die Suite gilt als letzte Gemeinschaftsarbeit des Ehepaares. Kurz nach der Beendigung der Druckgrafiken stirbt der Künstler im Alter von 85 Jahren.

Ansprechpartner:
Johann Herkenhöner
Modern, Post War & Contemporary Art
+49 221 92 58 62 304

Los ausdrucken
| Los empfehlen
|

Bedingungen



Folgerechtabgabe
1

Differenzbesteuerung, MwSt. enthalten, gem. § 25a UStG nicht ausweisbar, nicht erstattbar

32% Aufgeld auf den Zuschlagspreis


Inventarnummer: 73350-151



Voraussichtliche Versandkosten für dieses Lot:
Absprache nach der Auktion.