Modern, Post War & Contemporary
Modern, Post War & Contemporary | Auktion: 16.06.2021 | Vorbesichtigung: 11.06.2021 - 14.06.2021

Los ist verkauft

Los 400 | Hermann Nitsch | "die eroberung Jerusalems ein drama"

Taxe
10.000 - 15.000 €
Ergebnis
16.770 €

Sie wollen ein Objekt von Hermann Nitsch verkaufen?
Objektbewertung
Experten

Möchten Sie Hermann Nitsch kaufen und zukünftig Angebote erhalten?
Newsletter & Suchkartei
Auktionsergebnisse zu: Hermann Nitsch
NITSCH, HERMANN
1938 Wien

Titel: "die eroberung Jerusalems ein drama".
Datierung: 2008.
Technik: Serigrafie über Blut auf Leinwand.
Maße: 183 x 296cm.
Bezeichnung: Nummeriert und signiert unten rechts auf umgeschlagener Leinwand: 33/80 Hermann Nitsch. Im Druck betitelt und datiert (1971). Herausgeber: Fondazione Morra, Neapel (Hrsg.).

Zu der Arbeit liegt ein Zertifikat des Archivio Hermann Nitsch, Neapel, vom 27.11.2020 in Kopie vor. Die Arbeit ist dort unter der Nummer NITSCH-AI1000-044 registriert.

Provenienz:
- Privatsammlung Italien.

Ansprechpartner:
Hilke Hendriksen
Modern, Post War & Contemporary Art
+49 221 92 58 62 305

Los: 69569-7

Los ausdrucken
| Los empfehlen
|

Bedingungen



Folgerechtabgabe
1

Differenzbesteuerung, MwSt. enthalten, gem. § 25a UStG nicht ausweisbar, nicht erstattbar

29% Aufgeld auf den Zuschlagspreis




Voraussichtliche Versandkosten für dieses Lot:
Absprache nach der Auktion.