Los ist verkauft

Los 1309 | Satoko Nachi | "Lullaby"

Taxe
10.000 - 15.000 €
D F
Ergebnis:
(inkl. Aufgeld)
20.640 €

Sie wollen ein Objekt von Satoko Nachi verkaufen?
Objektbewertung
Experten

Möchten Sie Satoko Nachi kaufen und zukünftig Angebote erhalten?
Newsletter & Suchkartei
Auktionsergebnisse zu: Satoko Nachi
NACHI, SATOKO
1982 Tokio

Titel: "Lullaby".
Untertitel: 8-teiliges Gemälde.
Datierung: 2010.
Technik: Jeweils: Mischtechnik auf leichtem Tuch.
Montierung: Auf Holzplatten kaschiert.
Maße: 200 x 200cm; Gesamtmaß: 400 x 800cm.
Bezeichnung: Betitelt, datiert und signiert auf einem der Elemente verso: Lullaby 2010 Nachi Satoko.

Provenienz:
- Tomio Koyama Gallery, Tokio (Aufkleber)

Ausstellungen:
- me Collectors Room Berlin, 2010

Die japanische Künstlerin Satoko Nachi erregt mit ihren großformatigen Arbeiten internationale Aufmerksamkeit. In ihren Werken verarbeitet Nachi häufig eigene Erfahrungen und Erlebnisse sowie Erzählungen von Freunden. Dementsprechend ist die Künstlerin selbst, genau wie ihre Freunde, häufig abgebildet. Bei der Verarbeitung des Erlebten durchdenkt und abstrahiert die Künstlerin den Sachverhalt soweit, dass sie die Essenz der Gegebenheit extrahiert. Diese Essenz kombiniert sie geschickt mit einem detailverliebten Symbolismus und schafft so Bildwelten, die direkt auf den Betrachter reflektieren.
In der monumental ausgeführten Arbeit "Lullaby" bannt die Künstlerin eine tief verwurzelte emotionale Kindheitserinnerung auf Leinwand. Der Titel des Werkes weckt Assoziationen an die eigenen Wiegenlieder und stellt so automatisch eine Brücke zum Betrachter her. In stiller Harmonie gleitet die Protagonistin hinab in die Traumwelt. Den Übergang in die Traumwelt stellt sie hier als einen Fall dar. Dadurch evoziert Nachi das unheimliche Gefühl des Fallens, dass viele Menschen aus der eigenen Erfahrung beim Einschlafen kennen. Die eher dunkel gehaltene Farbgebung des Gemäldes gibt dem Werk eine melancholische Note und durch die goldenen, ornamentalisch geprägten Elemente im Bild erhält das Werk eine weitere, tiefgründige Ebene.

Ansprechpartner/Ansprechpartnerin:
Marion Scharmann
Modern, Post War & Contemporary Art
+49 221 92 58 62 303

Los ausdrucken
| Los empfehlen
|

Hinweise zum Los


Differenzbesteuerung, MwSt. enthalten, gem. § 25a UStG nicht ausweisbar, nicht erstattbar

29% Aufgeld auf den Zuschlagspreis

*Die Benefizauktion hat 0% Aufgeld auf den Zuschlagspreis.

Folgerechtabgabe
zzgl. Folgerechtabgabe von 1,5% auf den Hammerpreis bis zu 200.000 €


Voraussichtliche Versandkosten für dieses Lot:
Absprache nach der Auktion


Verwandte Werke in der Auktion
Satoko Nachi   Japan   Zeitgenössische Kunst   Unikate   2000er   Raum   Gemälde   Mischtechnik   Frau  

Inventar Nummer: 68003-550