Los ist verkauft

Los 165 | Albert Gleizes | Ohne Titel (Frau mit schwarzem Handschuh)

Taxe
7.000 - 9.000 €
D F
Ergebnis:
(inkl. Aufgeld)
9.240 €

Sie wollen ein Objekt von Albert Gleizes verkaufen?
Objektbewertung
Experten

Möchten Sie Albert Gleizes kaufen und zukünftig Angebote erhalten?
Newsletter & Suchkartei
Auktionsergebnisse zu: Albert Gleizes
GLEIZES, ALBERT
Paris 1881 - 1953

Titel: Ohne Titel (Frau mit schwarzem Handschuh).
Datierung: 1921.
Technik: Farbkreide auf Bütten.
Maße: 41,5 x 28cm.
Bezeichnung: Monogrammiert und datiert unten rechts: AG. 1921.
Rahmen/Sockel: Passepartout.

Wir danken Alexander Mittelmann, Paris/Barcelona, für die ausführliche Expertise und die schriftliche Bestätigung der Authentizität.

Provenienz:
- Privatsammlung Mailand
- Privatsammlung Wiesbaden

Ansprechpartner/Ansprechpartnerin:
Hilke Hendriksen
Modern, Post War & Contemporary Art
+49 221 92 58 62 305

Los ausdrucken
| Los empfehlen
|

Hinweise zum Los


Differenzbesteuerung, MwSt. enthalten, gem. § 25a UStG nicht ausweisbar, nicht erstattbar

32% Aufgeld auf den Zuschlagspreis

Folgerechtabgabe
zzgl. Folgerechtabgabe von 1,5% auf den Hammerpreis bis zu 200.000 €


Voraussichtliche Versandkosten für dieses Los:
Deutschland: 34,00 Euro inkl. 5,43 Euro MwSt
EU: 50,00 Euro inkl. 7,98 Euro MwSt
Weltweit: 85,00 Euro inkl. 13,57 Euro MwSt
zzgl. Versandversicherung


Verwandte Werke in der Auktion
Albert Gleizes   Unikate   1920er   Passepartout   Frau   Papierarbeit   Kreide   Figur / Figuren  

Inventar Nummer: 76190-4

Weitere Lose, die Sie interessieren könnten