Modern, Post War & Contemporary
Modern, Post War & Contemporary | Auktion | 05.06.2023 | Vorbesichtigung: 01.06.2023 - 04.06.2023

Los beendet

Los 126 | Ernst Ludwig Kirchner | Bäuerin eine Last tragend

Taxe
15.000 - 20.000 €
D N
Ergebnis
Unverkauft
Sie wollen ein Objekt von Ernst Ludwig Kirchner verkaufen?
Objektbewertung
Experten

Möchten Sie Ernst Ludwig Kirchner kaufen und zukünftig Angebote erhalten?
Newsletter & Suchkartei
Auktionsergebnisse zu: Ernst Ludwig Kirchner
KIRCHNER, ERNST LUDWIG
1880 Aschaffenburg - 1938 Frauenkirch/Davos

Titel: Bäuerin eine Last tragend.
Datierung: 1935/37.
Technik: Aquarell, Gouache und Bleistift auf bräunlichem Velin.
Maße: 39,5 x 29cm.
Bezeichnung: Bezeichnet mit Werknummern verso unten links: K3882 und C3487. Hier zudem mit Nachlassstempel versehen: Nachlass E. L. Kirchner ADA/Bc32.
Rahmen/Sockel: Rahmen.

Das Werk ist im Ernst Ludwig Kirchner Archiv, Wittrach/Bern, verzeichnet.

Provenienz:
- Privatsammlung Deutschland
- Galerie Henze & Ketterer, Wichtrach/Bern (Aufkleber)
- Privatsammlung Schweiz

"Die Bäuerin eine Last tragend" steht als Beispiel für die Vielfalt der Momentaufnahmen, die Kirchner festgehalten hat. Seine intensive künstlerische Auseinandersetzung mit dem Leben auf der Stafelalp hat Darstellungen von arbeitenden Bauern, von Hirten mit Kühen und Ziegen, von Alpauftrieben und weidenden Kühen hervorgebracht. Aber auch die rastenden, sich unterhaltenden Bauern finden ihren Platz und vervollständigen die Schilderung des Alplebens.

Ab 1935 wendet sich Kirchner allmählich von seinem abstrahierenden "Neuen Stil" und den "Schöpfungen aus der Phantasie" wieder einer mehr realistischen und gegenstandsbezogenen Gestaltung zu. So entdeckte er auch das bäuerliche Davoser Leben ein weiteres Mal, hier eine Bäuerin eine Last den Berghang nach links hochtragend, wie im Gemälde "Frauen bei der Heuernte", 1937 (Gordon 1011). Im Gegensatz zum sonnenbeschienenen Gemälde ist hier im Aquarell ein schon dunkler werdendes Tal gesehen, der Mond steht als Sichel bereits oben in der Mitte.

Ansprechpartner/Ansprechpartnerin:
Hilke Hendriksen
Modern, Post War & Contemporary Art
+49 221 92 58 62 305

Los ausdrucken
| Los empfehlen
|

Hinweise zum Los


Differenzbesteuerung, MwSt. enthalten, gem. § 25a UStG nicht ausweisbar, nicht erstattbar

32% Aufgeld auf den Zuschlagspreis

Einfuhrumsatz-Umlage
Für dieses Objekt fällt eine zusätzliche EinfuhrUSt-Umlage an, da es aus dem Drittland temporär eingeführt wurde (AGB §V5.2).

Verwandte Werke in der Auktion
Ernst Ludwig Kirchner   Deutschland   Expressionismus   Die Brücke   Moderne Kunst   Unikate   1930er   Rahmen   Frau   Papierarbeit   Aquarell   Wald  

Inventar Nummer: 76599-4

Weitere Lose, die Sie interessieren könnten