Fine Art
Fine Art | Vorbesichtigung: 11.05.2023 - 14.05.2023

Los beendet

Los 158 | Gregor von Bochmann - zugeschrieben | Bauer mit Pfeife

Taxe
400 - 600 €
D
Ergebnis
Unverkauft
Sie wollen ein Objekt von Gregor von Bochmann - zugeschrieben verkaufen?
Objektbewertung
Experten

Möchten Sie Gregor von Bochmann - zugeschrieben kaufen und zukünftig Angebote erhalten?
Newsletter & Suchkartei
Auktionsergebnisse zu: Gregor von Bochmann - zugeschrieben
BOCHMANN, GREGOR VON
1850 Gut Nesat - 1930 Hösel

zugeschrieben

Titel: Bauer mit Pfeife.
Technik: Scherenschnitt auf Papier.
Montierung: Oben mit Selbstklebestreifen montiert.
Maße: 24,5 x 15cm.
Rahmen: Passepartout.
Auf der Rückseite befindet sich Teil einer Feder- und Aquarellzeichnung.

Provenienz:
Privatbesitz, Deutschland.

Der in Estland geborene und in Düsseldorf ausgebildete Maler Gregor von Bochmann ist uns heute in erster Linie durch seine bewegten Dorfszenen aus den Niederlanden oder seiner baltischen Heimat bekannt. In naturalistischem Stil schildert er ohne plakative Elemente Alltagsbegebenheiten, die eine Spontanität und Unmittelbarkeit suggerieren. Dass diese Aquarelle und Gemälde auf einem genauen Naturstudium fußen, zeigt die hier vorgestellte Sammlung mit Skizzen und Aquarellen - sowie Scherenschnitten, einer sehr speziellen graphischen Technik, die umso mehr Bochmanns technische Finesse und genaue Beobachtungsgabe dokumentiert.

Ansprechpartner/Ansprechpartnerin:
Dr. Davide Dossi
Fine Art
+49 221 92 58 62 200

Los ausdrucken
| Los empfehlen
|

Hinweise zum Los


Differenzbesteuerung, MwSt. enthalten, gem. § 25a UStG nicht ausweisbar, nicht erstattbar

32% Aufgeld auf den Zuschlagspreis


Inventar Nummer: 76060-4