Modern, Post War & Contemporary, Evening Sale
Modern, Post War & Contemporary, Evening Sale | Auktion | 05.06.2024 | Vorbesichtigung: 31.05.2024 - 02.06.2024

Los ist verkauft

Los 141 | Hannah Höch | "Lärm über stillem Teich"

Taxe
25.000 - 35.000 €
D F
Ergebnis:
(inkl. Aufgeld)
35.640 €

Sie wollen ein Objekt von Hannah Höch verkaufen?
Objektbewertung
Experten

Möchten Sie Hannah Höch kaufen und zukünftig Angebote erhalten?
Newsletter & Suchkartei
Auktionsergebnisse zu: Hannah Höch
HÖCH, HANNAH
1889 Gotha - 1978 Berlin

Titel: "Lärm über stillem Teich".
Datierung: Um 1966.
Technik: Collage auf Papier.
Maße: 31,5 x 17cm.
Bezeichnung: Auf Karton kaschiert (39,5 x 23cm). Signiert unten rechts: HHöch. Betitelt unterhalb der Collage links: LÄRM ÜBER STILLEM TEICH. Verso nochmals signiert, betitelt und bezeichnet.
Rahmen/Sockel: Rahmen.

Wir danken Herrn Dr. Ralf Burmeister, Berlinische Galerie, für die freundliche, wissenschaftliche Unterstützung.

Provenienz:
- Galerie Remmert & Barth, Düsseldorf
- Privatsammlung Hessen

Ausstellungen:
- Akademie der Künste, Berlin/Städtische Kunsthalle Düsseldorf, 1971
- Goethe-Institut, Kyoto/Nationalmuseum für Moderne Kunst, 1974
- Schloß Charlottenburg, Berlin/Frankfurter Kunstverein, Frankfurt a.M. 1977

Literatur:
- Ausst.-Kat. Hannah Höch. Collagen aus den Jahren 1916-1971, Akademie der Künste, Berlin/Städtische Kunsthalle Düsseldorf, 1971, Kat.-Nr. 161, Abb.
- Ausst.-Kat. Hannah Höch. Das künstlerische Schaffen einer Malerin des Dada, Goethe-Institut, Kyoto/Nationalmuseum für Moderne Kunst, Kyoto 1974, Kat.-Nr. 50
- Ausst.-Kat. Künstlerinnen international 1877-1977, Neue Gesellschaft für bildende Kunst, Arbeitsgruppe "Frauen in der Kunst", Schloß Charlottenburg, Berlin/Frankfurter Kunstverein, Frankfurt a.M. 1977, Kat.-Nr. 105

- Spätwerk der großen deutschen Dadaistin, die bekannt ist für ihre scharfsinnigen und ironischen Fotomontagen und Collagen
- Ihre 'Dadamontagen' der 1920er Jahre haben Höch den Ruf als revolutionärste Künstlerin des 20. Jahrhunderts eingebracht
- Herausragendes Beispiel für Höchs Fähigkeit durch hintersinnige und kraftvolle Bilder, die Art, die Welt zu sehen, zu verändern

Ansprechpartner/Ansprechpartnerin:
Hilke Hendriksen
Modern, Post War & Contemporary Art
+49 221 92 58 62 305

Los ausdrucken
| Los empfehlen
|

Hinweise zum Los


Differenzbesteuerung, MwSt. enthalten, gem. § 25a UStG nicht ausweisbar, nicht erstattbar

32% Aufgeld auf den Zuschlagspreis

Folgerechtabgabe
zzgl. Folgerechtabgabe von 1,5% auf den Hammerpreis bis zu 200.000 €


Voraussichtliche Versandkosten für dieses Los:
Deutschland: 39,00 Euro inkl. 6,23 Euro MwSt
EU: 60,00 Euro inkl. 9,58 Euro MwSt
Weltweit: 110,00 Euro inkl. 17,56 Euro MwSt
zzgl. Versandversicherung


Verwandte Werke in der Auktion
Hannah Höch   Deutschland   Dadaismus   Moderne Kunst   Unikate   1960er   Rahmen   Landschaft   Papierarbeit   Collage   Farbe  

Inventar Nummer: 78035-1