Decorative Art
Decorative Art | Auktion: 01.06.2021 | Vorbesichtigung: 27.05.2021 - 30.05.2021

Los ist verkauft

Los 388 | Süddeutschland | Barock Prunkbett mit Bischofswappen

Taxe
1.500 - 1.800 €
Ergebnis

1.935 €

Sie wollen ein Objekt von Süddeutschland verkaufen?
Objektbewertung
Experten

Möchten Sie Süddeutschland kaufen und zukünftig Angebote erhalten?
Newsletter & Suchkartei
Auktionsergebnisse zu: Süddeutschland
BAROCK PRUNKBETT MIT BISCHOFSWAPPEN.

Süddeutschland.
Datierung: Datiert 1734.
Technik: Tanne geschnitzt und tlw. bemalt. Stickdekor.
Beschreibung: Reich verziertes Fuss- und Kopfteil mit Blüten, Akanthusblättern, Voluten und Rocaillen,
in Reserven Datierung 17 AD 34, bzw. Maria Immaculata.
Maße: Länge ca. 199cm, Breite (Liegefläche) ca. 117cm

Provenienz:
Privatsammlung Rheinland.
Lempertz Auktion 585, November 1981, Lot 2114.
Literatur:
Ritz, Gislind: Alte geschnitzte Bauernmöbel. München 1974. Typ vgl. S.167.
Ritz, Gislind u. Josef M.: Alte bemalte Bauernmöbel. München 1975. Typ vgl. S.112.
Auf grund der Wappenzier, Prälatenhut mit beiderseits sechs Quasten in Grün, handelt es sich wahrscheinlich um das Wappen eines Weihbischofs. Eine endgültige Identifizierung des Wappens war bis zum Redaktionsschluß leider nicht möglich.

Ansprechpartner:
Susanne Mehrgardt
Decorative Art
+49 221 92 58 62 400

Los: 69618-3

Los ausdrucken
| Los empfehlen
|

Bedingungen



Differenzbesteuerung, MwSt. enthalten, gem. § 25a UStG nicht ausweisbar, nicht erstattbar

29% Aufgeld auf den Zuschlagspreis


Verwandte Werke in der Auktion
Süddeutschland   Deutschland   Möbel  


Voraussichtliche Versandkosten für dieses Lot:
Absprache nach der Auktion.