Los beendet

Los 294 | Polo (Jean-Paul Derrier) | Nu allongé

Taxe
2.000 - 3.000 €
Ergebnis
Unverkauft
Sie wollen ein Objekt von Polo (Jean-Paul Derrier) verkaufen?
Objektbewertung
Experten

Möchten Sie Polo (Jean-Paul Derrier) kaufen und zukünftig Angebote erhalten?
Newsletter & Suchkartei
Auktionsergebnisse zu: Polo (Jean-Paul Derrier)
POLO (JEAN-PAUL DERRIER)
lebt in Bellegarde-sur-Valserine

Titel: Nu allongé.
Datierung: 2008.
Technik: Bronze, schwarz patiniert.
Maße: 25 x 40 x 22cm.
Bezeichnung: Signiert, datiert und nummeriert auf der Unterseite: Polo 2008 (ligiert) 1/6.
Fonderia BRONZARTE di Rosita Giannaccini, Pietrasanta (Lucca).
Exemplar: 1/6.


Zustand:
Patina leicht fleckig und an exponierten Stellen leicht berieben. Staubablagerungen in den Vertiefungen. Minimaler, bläulicher Aufrieb rechts, auf der Oberseite der Skulptur. Ansonsten ist das Werk in einem guten Zustand.

Provenienz:
- Privatsammlung, Monaco (direkt vom Künstler)

Polo, genannt der "Jäger der Kurven", geboren als Jean-Paul Derrier in Bellegarde-sur-Valserine
Seine italienische Mutter vererbt im ihren künstlerischen Esprit und das ausgeprägte ästhetisches Empfinden, sein Vater aus dem Haute-Savoie zwischen Frankreich und der Schweiz verleiht ihm die Besonnenheit. In seiner Jugend verlässt Polo das Savoie, um überall in der Welt als Künstler tätig zu sein. Als Autodidakt gelingt es ihm, sich schnell auf die jeweiligen Anforderungen des lokalen Kunstmarkts einzustellen. So durchläuft er sehr unterschiedliche Stile und auch Techniken. Als dieser Globetrotter aber dann endlich in Cannes ein Atelier gründet, findet er zu seiner Berufung, der Bildhauerei. Seit Jahren kreiert er nun Skulpturen in Marmor, Granit, Kalkstein und Bronze, die Eingang in zahlreiche prominente Privatsammlungen in Monaco und an der Côte d'Azur gefunden haben.

Ansprechpartner:
Anica Beil
ONLINE ONLY
+49 221 92 58 62 322

Los: 69811-1

Los ausdrucken
| Los empfehlen
|

Bedingungen



Differenzbesteuerung, MwSt. enthalten, gem. § 25a UStG nicht ausweisbar, nicht erstattbar

29% Aufgeld auf den Zuschlagspreis




Voraussichtliche Versandkosten für dieses Lot:
Deutschland: 32,00 Euro inkl. 5,11 Euro MwSt
EU: 55,00 Euro inkl. 8,78 Euro MwSt
Weltweit: 110,00 Euro inkl. 17,56 Euro MwSt
zzgl. Versandversicherung