Modern, Post War & Contemporary
Modern, Post War & Contemporary | Auktion: 16.06.2021 | Vorbesichtigung: 11.06.2021 - 14.06.2021

Los ist verkauft

Los 387 | Heinz Mack | Rhythmus und Wachstum

Taxe
60.000 - 80.000 €
Ergebnis
77.400 €

Sie wollen ein Objekt von Heinz Mack verkaufen?
Objektbewertung
Experten

Möchten Sie Heinz Mack kaufen und zukünftig Angebote erhalten?
Newsletter & Suchkartei
Auktionsergebnisse zu: Heinz Mack
MACK, HEINZ
1931 Lollar

Titel: Rhythmus und Wachstum.
Datierung: 1998.
Technik: Bronze, grün patiniert.
Maße: 81 x 24,5 x 24cm.
Bezeichnung: Signiert und nummeriert auf dem unteren Element oben rechts: mack 2/6.
Exemplar: 2/6.

Provenienz:
- Werkstattgalerie Hermann Noack, Berlin
- Privatsammlung USA

Die zentralen künstlerischen Themen von Heinz Mack sind die Bewegung und das Licht, welche er vor allem in der Malerei, aber auch in seinen Skulpturen aufgreift. In seinem bildhauerischen Werk wendet sich Mack neben Materialien wie Holz, Sand, Gips, Glas oder Keramik auch einzelnen Schaffungen in Bronze zu. Gerade diese nehmen eine gewisse Sonderrolle in seinem Oeuvre ein, da sie durch die Materialität und der damit einhergehenden Schwere geerdet und unerschütterlich erscheinen und somit nicht direkt mit seiner Bildsprache in Verbindung gebracht werden.
Doch betrachtet man die hier angebotene Skulptur "Rhythmus und Wachstum" genauer, ergeben sich ganz schnell zahlreiche Bezüge zu seinen anderen Werken. Aufgebaut aus gestapelten, abfallenden, fast schon gequetschten Kuben zeigen sich in der kleinen Stele hochinteressante perspektivische Aspekte, welche mit der Lichtbrechung und dem damit einhergehenden Schattenwurf zu spielen scheinen. Narben und Kerben, vom Künstler mit einem Kamm gezogen, und weitere lichtschluckende Überarbeitungen zieren die Seitenflächen und beleben die frische, grün patinierte Oberfläche, welche mit ihrem wunderbaren matten Glanz die Lichtbrechung verstärkt. Andere glatt gelassene Flächen und auch die in Gold gehaltenen Kanten lassen wiederum den Betrachter sich spiegelnd in die Skulptur eintauchen. Somit weist "Rhythmus und Wachstum" rundum sich immer verändernde Ebenen auf, welche zu einer einzigartigen Gesamtbewegung führen. Mack schafft es so, in der Auseinandersetzung mit einem der klassischsten und ältesten Materialien der bildenden Kunst, eine unvergleichliche Leichtigkeit zu erzeugen, welche durch Schimmer und Reflektionen den Raum erfüllt. Folglich ist es nicht verwunderlich, dass seine skulpturalen Arbeiten in Bronze längst bei Kennern seiner Kunst hoch im Kurs stehen. Gerade widmete zudem die Werkstattgalerie Noack, parallel zu der laufenden großen Retrospektive in Düsseldorf, dieser kleinen bei ihnen gegossenen Werkgruppe eine eigene Ausstellung.

Ansprechpartner:
Marion Scharmann
Modern, Post War & Contemporary Art
+49 221 92 58 62 303

Los ausdrucken
| Los empfehlen
|

Bedingungen



Folgerechtabgabe
1

Einfuhrumsatz-Umlage
Für dieses Objekt fällt eine zusätzliche EinfuhrUSt-Umlage an, da es aus dem Drittland temporär eingeführt wurde (AGB §V5.2).

Differenzbesteuerung, MwSt. enthalten, gem. § 25a UStG nicht ausweisbar, nicht erstattbar

29% Aufgeld auf den Zuschlagspreis


Los: 69824-1

Verwandte Werke in der Auktion
Heinz Mack   Deutschland   Zero   Nachkriegskunst   Objekte   1990er   Abstrakt   Skulptur   Bronze  


Voraussichtliche Versandkosten für dieses Lot:
Absprache nach der Auktion.


Weitere Lose, die Sie interessieren könnten