Los ist verkauft

Los 761 | Teeschale (chawan) mit Reisstroh-Asche-Glasur

Taxe
500 - 700 €
Ergebnis
710 €

Sie wollen ein Objekt von Teeschale (chawan) mit Reisstroh-Asche-Glasur verkaufen?
Objektbewertung
Experten

Möchten Sie Teeschale (chawan) mit Reisstroh-Asche-Glasur kaufen und zukünftig Angebote erhalten?
Newsletter & Suchkartei
Auktionsergebnisse zu: Teeschale (chawan) mit Reisstroh-Asche-Glasur
TEESCHALE (CHAWAN) MIT REISSTROH-ASCHE-GLASUR.

Herkunft: Japan.
Datierung: 19. Jh.
Meister/Entwerfer: Seto.
Technik: Helles Steinzeug mit gelblicher, transparenter, glänzender Glasur. Das Krakelee mehrschichtig und in verschiedenen Farben. Innen bläulich-weiße Partien von Reisstroh-Asche.
Beschreibung: Weite Form mit senkrecht abgesetzter Wandung. Mündung etwas quadratisch verformt. Auf
weitem Standring, teils unregelmäßig. An der Lippe Goldlackreparaturen. Kleinere
Bestoßungen und Risse.
Maße: H.8,6cm, Ø 13,8cm.
Zustand B/C. Beilage: Nicht zugehörig: Holzkasten (kiribako). Aufschrift: "481 Ancient Japan Raku Chawan (Chojiro)", ??, Japan 13". Hashira-Polster und violettes fukusa.


Provenienz:
-Sammlung Dr. Franz Haniel (1883-1965), seitdem in Familienbesitz.
-Im Fuß zwei alte Sammlungsaufkleber: "32", "16, Japan, 300,-".

Ansprechpartner:
Susanne Mehrgardt
Decorative Art
+49 221 92 58 62 400

Los: 68290-21

Los ausdrucken
| Los empfehlen
|

Bedingungen



Differenzbesteuerung, MwSt. enthalten, gem. § 25a UStG nicht ausweisbar, nicht erstattbar

29% Aufgeld auf den Zuschlagspreis


Verwandte Werke in der Auktion
Asiatika - Japan / Korea Kunsthandwerk   19. Jahrhundert   Teekeramik   Keramik   Japan  


Voraussichtliche Versandkosten für dieses Lot:
Deutschland: 22,00 Euro inkl. 3,51 Euro MwSt
EU: 40,00 Euro inkl. 6,39 Euro MwSt
Weltweit: 75,00 Euro inkl. 11,97 Euro MwSt
zzgl. Versandversicherung