Modern, Post War & Contemporary
Modern, Post War & Contemporary | Auktion: 10.06.2020 | Vorbesichtigung: 05.06.2020 - 08.06.2020

Los beendet

Los 352 | Günther Uecker | Weiß-Weiß (Schlag ich einen Nagel in die Wand kommt er mir hinterrücks entgegen)

Taxe
120.000 - 180.000 €
Mindestgebot

90.000,00 €

Sie wollen ein Objekt von Günther Uecker verkaufen?
Objektbewertung
Experten

Möchten Sie Günther Uecker kaufen und zukünftig Angebote erhalten?
Newsletter & Suchkartei
Auktionsergebnisse zu: Günther Uecker
UECKER, GÜNTHER
1930 Wendorf

Titel: Weiß-Weiß (Schlag ich einen Nagel in die Wand kommt er mir hinterrücks entgegen).
Datierung: 1968.
Technik: Eingeschlagene Nägel, Draht und Farbe auf Holz.
Maße: 37 x 37 x 7cm.
Bezeichnung: Signiert und datiert verso rechts mittig: Uecker 68. Links mittig betitelt: Weiß- Weiß. Darunter bezeichnet: Für Berner Kunsthalle. Zudem bezeichnet: Schlag ich einen Nagel in die Wand kommt er mir hinterrücks entgegen.
Sockel/Rahmen: In Plexiglaskasten.

Provenienz:
- Privatsammlung Nordrhein-Westfalen

Literatur:
- Ausst.-Kat. Günther Uecker, Altes Rathaus Göttingen, 1991, S. 42, Abb.

Ansprechpartner:
Marion Scharmann
Modern, Post War & Contemporary Art
+49 221 92 58 62 303

Los: 67120-1

Los ausdrucken
| Los empfehlen
|

Bedingungen



Folgerechtabgabe
1

Differenzbesteuerung, MwSt. enthalten, gem. § 25a UStG nicht ausweisbar, nicht erstattbar

29% Aufgeld auf den Zuschlagspreis


Verwandte Werke in der Auktion
Günther Uecker   Deutschland   ZERO   Nachkriegskunst   Objekte   1960er   Abstrakt   Objekt   Mischtechnik   Nagel  


Voraussichtliche Versandkosten für dieses Lot:
Versand nur nach Absprache nach der Auktion.

Weitere Lose, die Sie interessieren könnten