Los beendet

Los 329 | Uwe Kowski | "Wäsche"

Taxe
18.000 - 24.000 €
Mindestgebot

17.000,00 €

Sie wollen ein Objekt von Uwe Kowski verkaufen?
Objektbewertung
Experten

Möchten Sie Uwe Kowski kaufen und zukünftig Angebote erhalten?
Newsletter & Suchkartei
Auktionsergebnisse zu: Uwe Kowski
KOWSKI, UWE
1963 Leipzig

Titel: "Wäsche".
Datierung: 2005.
Technik: Öl auf Leinwand.
Maße: 200 x 250cm.
Bezeichnung: Signiert und datiert unten rechts: KOWSKI 05. Signiert, datiert, bezeichnet und betitelt verso mittig: U. KOWSKI 2005 200 x 150cm Wäsche. Darunter bezeichnet: 951 (eingekreist).

Provenienz:
- Galerie Eigen + Art, Leipzig
- Privatsammlung Spanien

Uwe Kowski verarbeitet in seinen Werken häufig das, was uns in unserem Alltag umgibt. So auch in der hier zum Aufruf kommenden, besonders großformatigen Arbeit "Wäsche". Was auf den ersten Blick nach einem abstrakt gestalteten Farbraum aussieht, lässt sich durch den Titel leicht entschlüsseln und eröffnet den Betrachtenden eine nahezu figürlich anmutende Szenerie. Kowski abstrahiert mit beispielloser Leichtigkeit alltägliche Szenerien und eröffnet so den Schauenden den Zugang zu seiner Kunst auf konzeptioneller Ebene. Durch die inhaltliche Fokussierung auf Altbekanntes löst Kowski im Betrachtenden Denkprozesse rund um die formale Erscheinung seiner Arbeiten aus. Die Nachrangigkeit der inhaltlichen Ebene wird in Werken wie "Wäsche" besonders deutlich. Das durch die Banalität des Alltags geprägte Bildmotiv lenkt den Betrachtenden nicht ab, sondern eröffnet ihm die Möglichkeit, das Werk auf formaler Ebene zu erkunden. Die Farbgebung sowie die ungebremste Dynamik bieten hier Einblicke in die Arbeitsweise des Künstlers. Im Fokus steht das Werk selbst, das Kowski zunächst als Fläche begreift. Ein Raum könne zwar entstehen, so Kowski, sei aber nicht auf konzeptioneller Ebene angelegt. Der Künstler verzichtet auf Vorder- und Hintergrund und andere perspektivische Elemente. Die räumliche Tiefe in Kowskis Werken ist stets durch die Sehgewohnheiten des Schauenden konstruiert. Kowski zeigt so meisterhaft die der Malerei innewohnende Kraft und ihr Einfluss auf das Gegenüber. Die vorliegende Arbeit ist dafür sowohl im Format wie auch in der technischen Ausführung typisch für die Arbeitsweise Kowski.

Ansprechpartner:
Marion Scharmann
Modern, Post War & Contemporary Art
+49 221 92 58 62 303

Los ausdrucken
| Los empfehlen
|

Bedingungen



Folgerechtabgabe
1

Differenzbesteuerung, MwSt. enthalten, gem. § 25a UStG nicht ausweisbar, nicht erstattbar

32% Aufgeld auf den Zuschlagspreis


Inventarnummer: 73369-1

Verwandte Werke in der Auktion
Uwe Kowski   Deutschland   Neue Leipziger Schule   Zeitgenössische Kunst   Unikate   2000er   Abstrakt   Gemälde   Öl   Alltag  


Voraussichtliche Versandkosten für dieses Lot:
Absprache nach der Auktion.