Los beendet

Los 108 | Guillaume Bijl | Composition Trouveé

Taxe
1.500 - 2.000 €
D F
Ergebnis
Unverkauft
Sie wollen ein Objekt von Guillaume Bijl verkaufen?
Objektbewertung
Experten

Möchten Sie Guillaume Bijl kaufen und zukünftig Angebote erhalten?
Newsletter & Suchkartei
Auktionsergebnisse zu: Guillaume Bijl
BIJL, GUILLAUME
1946 Antwerpen

Titel: Composition Trouveé.
Untertitel: Wandinstallation von fünf Willkommensschildern.
Datierung: 2010.
Technik: Jeweils: Kunstharzguss und Metallketten.
Maße: ca. 30 x 15 x 6cm; Installationsmaß: ca. 95 x 65cm.


Zustand:
Vereinzelt minimale Verschmutzungen. Metallketten vereinzelt minimal korrodiert. Vereinzelt minimale Bestoßungen der Kanten. Ansonsten sehr guter Zustand.

Beigabe:
Zwei zusätzliche (doppelte) Hundeköpfe.

Provenienz:
- Sammlung Prof. Dr. Olbricht, Essen.

Ansprechpartner/Ansprechpartnerin:
Anica Beil
ONLINE ONLY
+49 221 92 58 62 322

Los ausdrucken
| Los empfehlen
|

Hinweise zum Los


Differenzbesteuerung, MwSt. enthalten, gem. § 25a UStG nicht ausweisbar, nicht erstattbar

32% Aufgeld auf den Zuschlagspreis

*Die Benefizauktion hat 0% Aufgeld auf den Zuschlagspreis.

Folgerechtabgabe
zzgl. Folgerechtabgabe von 1,5% auf den Hammerpreis bis zu 200.000 €

Verwandte Werke in der Auktion
Guillaume Bijl   Niederlande   Zeitgenössische Kunst   Objekte   2010er   Hunde   Wandobjekt   Kunstharz   Schrift  

Inventar Nummer: 68003-28