Decorative Art
Decorative Art | Auktion | 16.11.2022 | Vorbesichtigung: 11.11.2022 - 14.11.2022

Los ist verkauft

Los 56 | Italien | Saliere mit Frauenfigur

Taxe
1.000 - 1.200 €
D
Ergebnis
(inkl. Aufgeld)
1.056 €
Sie wollen ein Objekt von Italien verkaufen?
Objektbewertung
Experten

Möchten Sie Italien kaufen und zukünftig Angebote erhalten?
Newsletter & Suchkartei
Auktionsergebnisse zu: Italien
SALIERE MIT FRAUENFIGUR.

Italien.
Datierung: Um 1480-1500.
Meister/Entwerfer: Bologna oder Ferrara.
Technik: Fayence mit weißer Glasur und Dekor in Grün und Gelb mit dunklen Konturen.
Beschreibung: Auf einer dreiseitig geschwungenen Plinthe die Salzschale auf durchbrochen gearbeitetem
Stand und gehalten von einer jungen Frau mit langen Locken und Strahlenkranz.
Maße: Höhe 19,5cm, Breite 14,5cm.
Marke: Ohne Marke.

Provenienz:
Haus Lüttgens, Aachen.

Ein in der der Sammlung des Victoria & Albert Museums in London befindliches figürliches Tintenfass ist in Ausdruck und Farbwahl sehr vergleichbar (Inv.-Nr.C.2281-1910) und wurde als Vergleich für Datierung und Herkunft herangezogen.

Ansprechpartner/Ansprechpartnerin:
Susanne Mehrgardt
Decorative Art
+49 221 92 58 62 400

Los ausdrucken
| Los empfehlen
|

Hinweise zum Los


Differenzbesteuerung, MwSt. enthalten, gem. § 25a UStG nicht ausweisbar, nicht erstattbar

32% Aufgeld auf den Zuschlagspreis

Verwandte Werke in der Auktion
Italien   Keramik / Fayence / Steinzeug   15. Jahrhundert   Salzgefäß  

Inventar Nummer: 75318-3