Fine Art
Fine Art | Auktion | 15.05.2023 | Vorbesichtigung: 11.05.2023 - 14.05.2023

Los beendet

Los 95 | Januarius Zick | Maria als Schmerzensmutter

Taxe
2.500 - 4.000 €
D
Ergebnis
Unverkauft
Sie wollen ein Objekt von Januarius Zick verkaufen?
Objektbewertung
Experten

Möchten Sie Januarius Zick kaufen und zukünftig Angebote erhalten?
Newsletter & Suchkartei
Auktionsergebnisse zu: Januarius Zick
ZICK, JANUARIUS
1730 München - 1797 Ehrenbreitstein

Titel: Maria als Schmerzensmutter.
Technik: Öl auf Leinwand.
Montierung: Doubliert.
Maße: 25,5 x 20cm.
Bezeichnung: Signiert unten links: Ja. Zick.
Rahmen: Rahmen.

Gutachten:
Josef Straßer, München, 19.03.2022.

Provenienz:
Privatbesitz, Deutschland.

Josef Straßer betont in seinem Gutachten die subtile Lichtführung und den fein modellierenden Pinselstrich, der neben der gesamten Auffassung der Figur sowie der Behandlung der Gewandfalten eindeutig für eine Zuschreibung an Zick spricht. Er datiert diese kleine, bislang unbekannte Darstellung der Schmerzensmutter in Zicks reife Phase der 1770er/80er Jahre.

Ansprechpartner/Ansprechpartnerin:
Dr. Davide Dossi
Fine Art
+49 221 92 58 62 200

Los ausdrucken
| Los empfehlen
|

Hinweise zum Los


Differenzbesteuerung, MwSt. enthalten, gem. § 25a UStG nicht ausweisbar, nicht erstattbar

32% Aufgeld auf den Zuschlagspreis


Inventar Nummer: 73393-4