Los beendet

Los 287 | Magdalena Jetelová | "Why". Aus: Fire Ring - Essential is visible (Patagonien/Chile 2018)

Taxe
12.000 - 15.000 €
D F
Ergebnis
Unverkauft
Sie wollen ein Objekt von Magdalena Jetelová verkaufen?
Objektbewertung
Experten

Möchten Sie Magdalena Jetelová kaufen und zukünftig Angebote erhalten?
Newsletter & Suchkartei
Auktionsergebnisse zu: Magdalena Jetelová
JETELOVÁ, MAGDALENA
1946 Semil/Tschechien

Titel: "Why". Aus: Fire Ring - Essential is visible (Patagonien/Chile 2018).
Datierung: 2017.
Technik: Mixed Media (Leuchtkasten, elektrifiziert).
Maße: 150 x 200 x 10cm.
Exemplar: 1/2.

Dem Werk liegt ein von der Künstlerin unterschriebenes Echtheitszertifikat bei. Das Werk ist auf der offiziellen Internetseite der Künstlerin aufgeführt (www.jetelova.de).

Provenienz:
- Privatsammlung Süddeutschland (direkt bei der Künstlerin erworben)

Ausstellung:
- Ostdeutsche Galerie, Regensburg

Der "Pazifische Feuerring" der tschechischen Konzeptkünstlerin Magdalena Jetelova greift, wie schon ihr "Island-Projekt" von 1992, das Thema der natürlichen, geologischen Grenzen auf. An dem Punkt, an dem die pazifische Platte auf mehrere andere Kontinentalplatten trifft, umgibt der pazifische Feuerring die pazifische Platte hufeisenförmig mit einem vulkanischen Gürtel. In Patagonien nutzt Jetelova mathematische Berechnungen, um die Plattengrenze mit einem Laserstrahl zu markieren, da klare Erhebungen aufgrund des ewigen Eises nicht sichtbar sind. Botschaften wie "Why" wurden mit einem Laserpointer auf die sich verändernden, teilweise zusammenbrechenden Eisberge geschrieben. Die drastischen geologischen Veränderungen, die durch den Klimawandel verursacht werden, kommen in diesen fotografischen Bildern, die in großformatigen Leuchtkästen präsentiert werden, deutlich zum Ausdruck.


Magdalena Jetelova ist eine der herausragenden, international anerkannten Künstlerinnen der Gegenwart. Ihr Werk zeichnet sich durch künstlerische Radikalität und Konsequenz aus. Im Jahr 1987 war sie auf der 8. documenta in Kassel vertreten und wurde im Museum of Modern Art in New York gezeigt. Sie erhielt zahlreiche Stipendien und Preise, u.a. den Lovis-Corinth-Preis 2006, und ist Ehrenmitglied der Akademie der Bildenden Künste, Berlin. Ihre Werke befinden sich u.a. in der Kunsthalle Hamburg, im Ludwig Forum für Internationale Kunst, Aachen, im Museum für angewandte Kunst, Wien und im Museum im Kulturspeicher, Würzburg.


Ansprechpartner/Ansprechpartnerin:
Marion Scharmann
Modern, Post War & Contemporary Art
+49 221 92 58 62 303

Los ausdrucken
| Los empfehlen
|

Hinweise zum Los


Differenzbesteuerung, MwSt. enthalten, gem. § 25a UStG nicht ausweisbar, nicht erstattbar

32% Aufgeld auf den Zuschlagspreis

Folgerechtabgabe
zzgl. Folgerechtabgabe von 1,5% auf den Hammerpreis bis zu 200.000 €

Verwandte Werke in der Auktion
Magdalena Jetelová   Tschechien   Nachkriegskunst   Objekte   2010er   Landschaft   Wandobjekt   LED Leuchtkasten   Schrift  

Inventar Nummer: 76877-33